Deutschkurs Sprachschule in Deutschland 
vor Ort oder Online
Sprachinstituit TREFFPUNKT

Deutschkurs, Intensivkurse, Spachprogramm, Deutschkurse

Deutschkurs in Bamberg und Onlinekurs via Skype

- Interview mit Dave über seine Erfahrungen mit der Deutschkurs-Kombination "Intensivkurs vor Ort" und "Einzelunterricht Online"-

Pierluigi mit seinem Lehrer des Nachmittagsunterrichts
Dave in der Mitte mit Alexandra von TREFFPUNKT Online
und Mitschüler aus England in der Brauerein Greifenklau in Bamberg, November 2016

Im Oktober 2015 war Dave aus den USA das erste Mal zu einem Deutsch-Intensivkurs am TREFFPUNKT Bamberg.
Um am Ball zu bleiben, führte er den Deutschunterricht danach im Einzelunterricht weiter.
Bei seinem nächsten Intensivkurs vor Ort in Bamberg konnte er durch den Online-Unterricht bereits in eine höhere Kursstufe einsteigen.

Über seine Lernerfahrung mit diesem kombinierten Sprachunterricht sprach Online-Kursleiterin Alexandra im November 2016 mit Dave persönlich, als er wieder zu einem Deutschkurs in Bamberg war. Hier ist das Interview:

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bamberg, 7. Dezember 2016

1. Warum willst du Deutsch lernen? Was ist deine Motivation?

Ich arbeite in der IT-Branche und hatte nach vielen sehr intensiven Berufsjahren als Angestellter bei Google und später beim Gründen und Leiten einer eigenen Firma große Lust etwas ganz anderes zu machen. Dazu gehört auch eine neue Sprache zu lernen und auf Reisen zu gehen.
Meine Wahl fiel auf Deutsch auch deshalb, weil in meiner beruflichen Sparte bei der Entwicklung von Sicherheits-Software deutsche Firmen führend sind.

Ich plane nicht in Deutschland langfristig zu wohnen, doch ich denke die Zusammenarbeit mit Deutschen in Zukunft zu intensivieren und auch noch viele schöne Reisen in diesem Land zu machen. Beides ist ein Ansporn, um die Sprache gut zu können.

2. Interessant ist ja, wie konsequent du über längere Zeit Deutsch im Intensiv-Gruppenunterricht wie auch im Privatunterricht über Skype gelernt hast. Wieviel Unterricht hast du bisher insgesamt genommen?

Dazu muss ich etwas ausholen, wie ich bisher Deutsch gelernt habe.

  • Mai-September 2015 habe ich über die Online-Plattform Duolingo ein wenig Kontakt mit der Sprache bekommen
  • Oktober 2015 war ich zum 1. Mal zum Deutsch-Gruppen-Intensivkurs bei TREFFPUNKT Bamberg (120 Lerneinheiten á 45 Minuten) .
  • März bis Oktober 2016 habe ich dann bei TREFFPUNKT Online einen Deutsch-Onlinekurs im Einzelunterricht gemacht (42 Lernheiten á 45 Minuten)
  • im November 2016 folgte ein weiterer Deutschkurs bei TREFFPUNKT Bamberg (108 Lerneinheiten á 45 Minuten)

3. Wie man an der Stundenzahl sieht war ja der Online-Unterricht von März bis Oktober nicht sehr intensiv. Konntest du deine Deutschkenntnisse auf dem erreichten Niveau damit halten?

Die Online-Zeit mit meiner Privatlehrerin Nina von TREFFPUNKT-Online hat mir sehr gut gefallen und auf jeden Fall geholfen meine Deutschkenntnisse zu festigen. Aber damit nicht genug. Ich konnte mich sogar verbessern, denn in diesem Herbst stieg ich nach dem Einstufungstest eine halbe Kursstufe höher ein (Niveau A2.2). Darüber habe ich mich sehr gefreut und es war eine große Motivation für mein weiteres Lernen und den Spaß daran. Insgesamt habe ich dann bis Ende November über 270 Unterrichtsstunden Deutsch absolviert und im Januar 2017 lerne ich mit Nina weiter.

4. Welche Erwartungen hast du an deine Deutschkurse? Wie ist dein kurzfristiges Ziel?

Ich möchte gerne ein Buch auf Deutsch lesen können und so habe ich kürzlich in Bamberg die deutsche Ausgabe eines Buches gekauft, das ich vor kurzem auf Englisch gelesen habe.
Das bereitet mir viel Freude, ein Buch, das ich bereits kenne nun in der neuen Sprache zu lesen. Bereits als Kind habe ich schon viel und gerne gelesen.

5. ...und dein langfristiges Ziel?

Deutsch fließend zu sprechen. Wann ich dieses Ziel erreichen werde, kann ich jedoch im Moment nicht sagen. Wenn es mir gelingt weiterhin so konsequent und kontinuierlich zu lernen, wird dies vielleicht in der nahen Zukunft sein.

6. Was fällt dir auf Deutsch am schwersten?

Das HÖREN. Sprechen, Schreiben und Lesen fällt mir leichter. Das mit dem Lesen und dem Sprechen klappt nach meinem Gefühl schon recht gut. Schreiben und Hören werde ich im Onlineunterricht ab Januar mit Nina wieder intensiv üben.

7. Wenn du nun den Unterricht hier in Bamberg mit dem Online-Unterricht vergleichst. Was fällt dir dabei auf?

Für mich haben beide Unterrichtsstile ihre Vorteile und die Kombination daraus ist für mich ideal.

An der Schule im Gruppenunterricht lernt man viel von und mit den Mitschülern in der Klasse. Im Unterricht finde ich die Orientierung und die Arbeit mit einem Kursbuch sehr gut.
Außerdem hat die Schule eine soziale Komponente, wenn man zusammen an den Freizeitaktivitäten teilnimmt, die in Bamberg angeboten werden. Deutsch ist damit ein 24-Stunden-Begleiter in Bamberg. Und das hat eine eigene Qualität.

Im Online-Unterricht arbeitet man mit seinem Privatlehrer zu individuell fest gelegten Zeiten und zu einem individuellen Thema*. Der Unterricht ist immer interessant und auch authentisch, da er ein Telefonat oder E-Mail-Korrespondenz durch den Chat simuliert.
Besonders gut gefallen mir die Schreibaufgaben im Online-Unterricht. Dabei muss man sich ja nicht an einem Buch orientieren, sondern an Lebenssituationen und Vorlieben. Aus diesen Texten wird dann die Grammatik erarbeitet. Im Einzelunterricht funktioniert das hervorragend.

8. Wie bist du auf die Idee mit dem Online-Unterricht über Skype gekommen?

In Bamberg erhielt ich am ersten Tag an der Schule Informationen zum Online-Lernen. Nach den 5 Wochen an der Schule war ich hochmotiviert und hatte Lust weiter zu lernen. Nach meiner Rückkehr nach Hause dauerte jedoch noch bis März 2016 bis ich tatsächlich aktiv wurde und ich mich zunächst für das Startpaket zum Online-Deutschkurs anmeldete.

Und dann ging es jedoch sehr schnell. Nach dem Starterpaket buchte ich ein erstes Paket mit 20*45 Minuten Einzelunterricht. Dabei nahm ich meistens 1*45 Minuten Unterricht pro Termin Online und meine Privatlehrerin Nina "versorgte" mich noch mit Hausaufgaben für etwa 60 Minuten. Das war für mich der optimale Lernrhythmus.

Vielen Dank für das Gespräch und deine Details.
Von unserer Seite ein großes Kompliment, denn es ist der optimale Plan auf dem Weg zum Sprachenlernen. Full Immersion im Land und zwischendrin Einzelstunden, mit einem Privatlehrer vor Ort oder eben mit einem Lehrer von TREFFPUNKT Online.
Erfolg hat man, wenn man kontinuierlich lernt, so kommt man, wie Dave, Schritt für Schritt an sein Ziel.

* Hier noch ein paar Details zu seinem Deutschkurs in Bamberg und Online:
Bamberg: Gruppenkurs am Vormittag von 9:00 bis 12:30 und Einzelunterricht am Nachmittag 3* pro Woche. Arbeit mit einem Kurs- und Arbeitsbuch.
Online-Kurs: Unterricht mit seiner Online-Lehrerin Nina einmal pro Woche. Der Ablauf ist wie folgt: Themen der Woche besprechen, Korrektur der Hausaufgaben, neue Wort- und Grammatikfelder, Übungen, neue Hausaufgaben Als Hausaufgabe erhält er Arbeitsblätter und / oder freie Schreibaufgaben.

     

Dave im Gruppenkurs bei Treffpunkt während der Unterrichts
Gruppenkurs bei TREFFPUNKT Bamberg
während der Unterrichts (Dave, 2. von links)

 

Dave - gerne Online
Dave - immer gerne Online
Dave mit einem Kollegen bei der Zertifikatsübergabe während der TREFFPUNKT-Abschiedsfeier...
Dave mit einem Kollegen bei  der Zertifikatsübergabe während der Abschiedsfeier.
     

Lesen Sie weitere Kommentare auf...
... DEUTSCH
Kommentare in deutscher Sprache
Atsuko, Augustin, Augusto, Barbara, Carl, Carina, Christine, Frida,Gerry, Javier, Kristine, Lauri, Niels, Ilona, Pietro, Robert, ...
... ENGLISCH
Kommentare in engischer Sprache Andrew, Allan, Bob, Cosmin, Caroline, Darran, Darren, Eamonn, Eric, George, Hunter, Huw, Jeff, Joseph, Katja, Kristine, Nick, Renata, Ruth, Scott, Steve, ..
... BRASILIANISCH
Kommentare in französischer Sprache Christian, Jaime
... HOLLÄNDISCH Kommentare in holländischer Sprache Vinco
... ITALIENISCH
Kommentare in italienischer Sprache Alessio, Barbara, Elena, Franca, Francesa, Gabriele, Giovanna, Marina, Laura, Luca, Paolo, Patricia, Rosanna e Enzo ...
... JAPANISCH
Kommentare in japanischer Sprache Atsushi, Ayako, Atsuko, Junko,Masaki
... POLNISCH
Kommentare in polnischer Sprache Anna, Kasia, Kasia, Maciek, Marek
... TSCHECHISCH
Kommentare in deutscher Sprache Ilona, Lucie, MilanZdenek
... TÜRKISCH
Kommentare in türkischer Sprache Namik
... SPANISCH
Kommentare in spanischer Sprache Adelina, Alvaro, Augustin, Augusto, Carlos, Eva, Gustavo, Maria (2002), Maria (2010),Maria Justa, Mariella, Petro, Sandra...
... SCHWEDISCH
Kommentare in türkischer Sprache Cecilia, Mikael
... und diese Unternehmen trainierten ihre Mitarbeiter bei TREFFPUNKT>>>

up to study in germany Zurück zur Übersicht aller Kommentare

Sie finden bei uns: Firmenkurse, Outsourcing, Schulungsprogramme, Sprachprogramme, deutsch lernen, Deutschlernen, Sprachkurse
[ Deutsch Onlinekurse ] [ Englisch Onlinekurse ] [ Deutsch im Hause des Sprachlehrers - Home Tuition ] [ Sprachinstitut Treffpunkt ]
[ Impressum ] [ Home ]
Sie finden bei uns: Deutschkurse in Deutschland, Deutschkurs, Deutschkurse, Sprachschule, Sprachunterricht
Inhalt: Alexandra von Rohr, Sprachinstitut TREFFPUNKT Online
Letzte Überarbeitung: 12.12.2016 - info@german-language-schools-review.info
Copyright © Sprachinstitut TREFFPUNKT, 1995-2017